Scheidung in Sachsen

Die Scheidung ist die formale juristische Auflösung einer Ehe durch das Gericht. Mit Ehescheidung sind auch deren Folgen zu regeln. Scheidungsfolgen sind der Ehegattenunterhalt, der Zugewinnausgleich (Vermögensausgleich), der Versorgungsausgleich (Rentenausgleich), das Umgangsrecht, der Kindesunterhalt, die Nutzung der Ehewohnung, oft auch die Vermögensauseinandersetzung außerhalb des Zugewinnausgleichs.

Artikel zur Scheidung

Weshalb die Trennung vorbereitet sein sollte!

Vorsicht! Bereits mit der Trennung ändert sich sehr viel.

Was vor der Trennung erledigt sein sollte!

Ohne gute Vorbereitung sollten Sie sich auf keinen Fall trennen.

Der normale Ablauf einer Scheidung.

Die Kurzübersicht zum Ablauf einer normalen Scheidung in Sachsen.

Die Bedingungen der Scheidung.

Welche Voraussetzungen für die Scheidung mindestens erfüllt sein müssen.

Gesetze zur Scheidung

Scheidungsgründe §§ 1564 bis 1568 BGB

Die gesetzlichen Gründe für eine Scheidung.

Ehewohnung und Haushalt bei Scheidung §§ 1568a, 1568b BGB

Regelung der Rechte an der Ehewohnung und dem Haushalt bei Scheidung.

Formulare

Muster

Antrag an das Familiengericht auf alleinige Nutzung der Ehewohnung während der Trennung ...

Muster

Fragebogen (V10) für Scheidung zu den in der Ehe erworbenen Renten ...