Sorgerecht

Sorgerecht ist der umgangssprachliche Begriff für den Rechtsbegriff der elterliche Sorge. Diese Seite bietet Ihnen einen Überblick zu den dazu gesammelten Informationen.

ARTIKEL zum Sorgerecht

Das gemeinsame Sorgerecht bei Scheidung.

Solange die Eheleute zusammenleben, macht sich keiner von beiden darüber Gedanken, wo die Kinder leben, welcher Elternteil es wann sehen kann oder wer die alltäglichen Entscheidungen trifft. ...

Die Befugnisse bei Ausübung des gemeinsamen Sorgerechts.

Üben die Eltern eines Kindes das Sorgerecht gemeinsam aus, müssen sie sich bei Entscheidungen, die für die Entwicklung ihres Kindes von erheblicher Bedeutung sind, immer einig sein.

Das gemeinsame Sorgerecht für nicht verheiratete Väter.

Der Vater kann das gemeinsame Sorgerecht auch dann erlangen, wenn die Mutter dem nicht zustimmt. ...

Was Sie Ihren Kindern nach der Trennung sagen sollten!

Wenn Sie sich trennen, nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Kinder ...

VIDEOS

Verzicht auf Kindesunterhalt

Kann man Kindesunterhalt verzichten?

FORMULARE zum Sorgerecht

Muster: Antrag auf Alleinentscheidung

Muster Antrag auf Alleinentscheidung eines Elternteils nach § 1628 BGB; das gemeinsame Sorgerecht bleibt bestehen

Muster: Antrag auf gemeinsames Sorgerecht

Muster: Antrag eine Kindesvaters auf Anordnung des gemeinsamen Sorgerechts für ein nichteheliches Kind gemäß § 1626a BGB

GESETZE zum Sorgerecht

§ 1626 BGB

Grundsätze des Sorgerechts

§§ 1626a - 1626e BGB

Sorgerecht nicht miteinander verheirateter Eltern; Sorgeerklärungen

§§ 1627, 1628 BGB

gemeinsames Sorgerecht und Meinungsverschieden-heiten der Eltern

Kinderschutzgesetz Sachsen

Sächsisches Kindergesundheits- und Kinderschutzgesetz (SächsKiSchG)